Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise für Gewinnspiele

Der YouTube-Kanal FLIPPS - Filme.Serien.Games wird von der Renner & Lysiak Media GbR mit Sitz in Berlin betrieben.

Für die Teilnahme an Gewinnspielen auf den Internet-Seiten von Renner & Lysiak Media GbR (im folgenden „RLM“ genannt) und die Durchführung gelten die folgenden Bestimmungen.

Gewinnspiel

Die Gewinnspiele werden von der RLM mit verschiedenen Kooperationspartnern durchgeführt.

Ein Teilnehmer nimmt am Gewinnspiel teil, indem er die im jeweiligen Gewinnspiel-Beitrag aufgeführten Aufgaben löst und die Bedingungen der Teilnahme erfüllt.

Die Teilnahme hat innerhalb der im Gewinnspiel genannt Fristen zu erfolgen. Der Teilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, eine gültige Kontaktadresse zu hinterlassen - z.B. die Angabe seiner E-Mail-Adresse im seinem YouTube-Profil. Hinterlässt der Teilnehmer keine E-Mail-Adresse in seinem YouTube-Profil, erfolgt die Benachrichtigung über die YouTube-Kommentarfunktion. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit insbesondere seiner E-Mail- und Postadresse selbst verantwortlich. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der E-Mail bei der RLM oder bei Kommentar-Gewinnspielen der Zeitstempel des teilnehmenden Kommentars.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in einem Land in der Europäischen Union und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter der RLM, deren Kooperationspartner sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich die RLM vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

Durchführung und Abwicklung

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte E-Mail oder über die YouTube-Kommentarfunktion über den Gewinn informiert.

Bestätigt ein Gewinner die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen, verfällt der Gewinn. Die Teilnehmer sind für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten verantwortlich. Kann der Gewinner aufgrund unvollständiger oder falscher Kontaktdaten nicht benachrichtigt werden, entfällt der Gewinnanspruch.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt die RLM. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Der im Gewinnspiel als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o.ä. bestehen. Der Preissponsor kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

Bei Reisegewinnen erfolgt die Abwicklung ausschließlich im direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und dem jeweiligen Sponsor/Veranstalter. Ein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin besteht nicht. Wird die Reise nicht zu dem vom Sponsor/Veranstalter vorgegebenen Termin oder Zeitraum abgenommen, besteht kein Anspruch mehr auf den Gewinn. Mit Bestätigung der Reise unterliegt der Gewinner den Reisebedingungen des Veranstalters.

Die An- und Abreise zum Ausgangspunkt der Reise (Flughafen, Bahnhof etc.) erfolgt auf Kosten des Gewinners, soweit nichts anderes im Gewinnspiel angegeben oder ausdrücklich vereinbart wurde. Das Gleiche gilt auch für sämtliche private Kosten, die während der Reise entstehen (Minibar, Telefon etc.).

Ist die Übermittlung des Gewinnes nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich, so erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz.

Beendigung des Gewinnspiels

Die RLM behält sich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Verhaltensregeln und Verantwortlichkeit für Inhalte und Informationen

Die RLM ist für das Verhalten und die im Rahmen des Gewinnspiels durch die Teilnehmer publizierten Kommentare nicht verantwortlich und macht sich diese nicht zu Eigen. Sie ist ferner nicht zu deren Prüfung verpflichtet, behält sich jedoch vor, deren Veröffentlichung rückgängig zu machen, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass die Kommentare gegen gesetzliche Vorgaben, behördliche Verbote, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Der RLM behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die ohne dass dies ausdrücklich erlaubt ist, mehrere E-Mail-Adressen, Social-Media-Accounts oder dergleichen zur Erhöhung der Gewinnchancen verwenden, das Gewinnspiel oder den Spielablauf technisch manipulieren oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, jederzeit und ohne Vorankündigung von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen. Zu solchen untersagten Manipulationen gehört auch der Einsatz von „Click-Workern“, automatischen oder gekauften Kommentaren oder vergleichbaren Diensten. Vor allem bei Beschwerden anderer Teilnehmer, müssen wir in solchen Fällen zum Schutz anderer Teilnehmer und deren fairer Gewinnchancen einschreiten. Dabei handeln wir angemessen und aufgrund sachlicher Kriterien und objektiver Anhaltspunkte. Die Teilnahme von Gewinnspielagenturen und sonstiger automatisch generierter Massenzusendungen wird ausdrücklich ausgeschlossen und bei der Ermittlung der Gewinnspielgewinner nicht berücksichtigt.

Soweit die RLM wegen unzulässiger Inhalte oder sonstigen Gesetzesverstößen in Anspruch genommen wird, die von dem Teilnehmer zu vertreten sind, stellen die Teilnehmer die RLM auf erstes Anfordern frei und unterstützt den RLM bei der Abwehr der Ansprüche. Die Freistellung umfasst die erforderlichen Rechtsverfolgungskosten.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Die RLM weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Namensnennung

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines im Rahmen des Gewinnspiels verwendeten Namens (das auch ein Pseudonmy) in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann der Verwendung seines Namens jederzeit widersprechen. Der Widerspruch ist schriftlich oder in Textform (z.B. E-Mail) an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten der RLM zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Einsatz von Partnerunternehmen

Die Logistik, Auslosung und Versand der Gewinne, erfolgt in der Regel durch die Partnerunternehmen, von denen die Gewinne gesponsert werden. Die RLM stellt den Partnerunternehmen die erforderlichen Informationen zur Verfügung, damit die Partnerunternehmen die Gewinner benachrichtigen und/oder die Gewinne versenden können. Zu den Daten gehören: Vorname, Name, Adresse und soweit vorliegend, E-Mailadresse der Gewinner).

Rechte der Teilnehmer

Teilnehmer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von der RLM über sie gespeichert wurden.

Zusätzlich haben die Teilnehmer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, Ihre Rechte auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Ebenso können Nutzer Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen.

Widerspruchsrecht

Teilnehmer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.

Löschung von Daten

Die Daten der Teilnehmer werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Teilnehmer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Teilnehmer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen oder zu Zwecken der Gewährleistung aufbewahrt werden müssen.

Gewährleistung

Die RLM ist nach Maßgabe des folgenden Abschnitts „Haftung“ mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht schon ein früherer Zeitpunkt aus diesen Regelungen ergibt.

Die RLM haftet nach Maßgabe des folgenden Abschnitts „Haftung“ nicht für Sach- und / oder Rechtsmängel an den vom Partner gestifteten Gewinnen.

Die RLM haftet nach Maßgabe des folgenden Abschnitts „Haftung“ nicht für die Insolvenz eines Partners sowie die Folgen, die sich hieraus für die Durchführung des Gewinnspiels ergeben.

Der RLM weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber der RLM entstehen. Zu den äußeren Umständen und Zwängen gehören technische Probleme, gesetzliche Änderungen oder nicht im Einflussbereich der RLM liegende und zwingende Maßnahmen Dritter (z.B., Löschung von Beiträgen).

Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ziehung der Gewinner und die Beurteilung der Inhalte der eingereichten Gewinnspielbeiträge ausgeschlossen.

Haftung

Für eine Haftung der RLM auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen gemäß dieser Ziffer folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen.

Die RLM haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

Ferner haftet die RLM für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet die RLM jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Die RLM haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Soweit die Haftung des RLM ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen der RLM.

Disclaimer und Bedingungen von verwendeten Onlineplattformen (z.B., Facebook, Instagram oder YouTube)

Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen RLM und den Teilnehmern durch die Nutzungsbedingungen der verwendeten Onlineplattform, bzw. eines sozialen Netzwerks (kurz „Onlineplattform“) bestimmt.

Die Teilnehmer können gegenüber der Onlineplattform keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiels entstehen.

Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von der Onlineplattform gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu der Onlineplattform steht.

Alle Informationen und Daten, die im Rahmen des Gewinnspiels durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden im Hinblick auf das Gewinnspiel nur der RLM und nicht der Onlineplattform bereitgestellt.

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an die RLM zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressum.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und Erfolg wünscht das Team von FLIPPS